Link verschicken   Drucken
 

Projekt "Teufelsweg"

24.06.2019

Die Ostsee Zeitung berichtete am letzten Wochenende über das gemeinsame Projekt "Teufelsweg" von Lubminer Gemeinde, Heimvolkshochschule und unserer Schule, dass im Rahmen der LEADER Förderung im Westen des Seebades umgesetzt wurde, u.a. folgendes:

"Besonders die bunt bestückten Infotafeln über Vögel, Fische und Säugetiere der Region fallen dem Spaziergänger auf. Für die Inhalte der Schaufenster sind sechzehn Schüler der Regionalen Schule verantwortlich. Gemeinsam mit Schulsozialarbeiterin Anke Müller, Lena Haeberlein (Nabu) und Manja Graf (Straze) fertigten sie bei einer Projektwoche Tiersteckbriefe an. Auch praktische Erfahrungen konnten die Schüler sammeln. „Sogar einen Ausflug auf die Greifswalder Oie haben wir gemacht und Garnelen gekeschert“, erzählt der 16-jährige Leon Sommerfeld. „Und sie nach der Beobachtung wieder freigelassen.“

Hanna Schulz (13) kannte die meisten der Tierarten der Ostsee schon. „Na, man wohnt ja hier und beschäftigt sich ja dann auch damit“, sagt sie. „Und man lernt ja auch einiges über die Natur von den Eltern.“ Mareike Tonn hatte vor allem viel Freude am speziellen Druckverfahren, mit dem die Schüler Zeichnungen von Garnele und Co. aufs Papier brachten. „Wir haben Tetrapaks dafür verwendet, die Umrisse in die silberfarbene Seite eingeritzt und dann mit Farbe bestrichen aufs Papier gedruckt“, erinnert sich die 13-Jährige." (OZ 22./23..06.2019)

 

Den ganzen Artikel und Fotos vom Projekt findet ihr hier.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Projekt "Teufelsweg"

 
 

Regionale Schule "Am Teufelstein" Lubmin - Seestraße 11 - 17509 Lubmin - Tel.: (038354) 22836 - Fax: (038354) 22840